SommerImpulse
In Deutschlandsberg ist was los!

Unter diesem Motto startet wieder das beliebte Ferienprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!
Sich sportlich austoben, kreativ oder musikalisch betätigen, Neues kennenlernen, experimentieren oder forschen - miteinander die Sommerferien zum Erlebnis machen, das sind die SommerImpulse 2015. Neben den zahlreichen kreativen und künstlerischen Kursthemen bilden die Bewegungs- und Naturthemen die Schwerpunkte im Programm.

Kursanmeldungen ab Freitag, den 10. Juli 2015 online über die Website www.sommerimpulse.at (Infohotline: +43 680/311 14 65)

Kursprogramm

Landsberger Sommernachtsspiele
Das theaterzentrum/Neue Schmiede lädt ab 9. Juli 2015 zu den Landsberger Sommernachtsspielen mit dem Stück "Die Lokalbahn" in den Hof der Musik- und Kunstschule Deutschlandsberg.

Freuen sie sich auf ein herrliches Stück des bayerischen Volksschriftstellers Ludwig Thoma über Courage, Opportunismus und Obrigkeitshörigkeit, fetzig heutig inszeniert in einer hoffentlich lauen Landsberger Sommertheaternacht! Die Inszenierung hat Alexander Mitterer, der dem Fernsehpublikum auch als Darsteller des Kommissars Pfurtscheller in der Tatort-Reihe bekannt ist, übernommen.

Premiere: 09. Juli 2015, 20:15 Uhr (weitere Termine: 10., 11., 16., 17., 18., 23., 26., 31. Juli 2015 sowie am 01. August 2015, jeweils 20:15 Uhr)

Bei Regen finden die Vorstellungen im theaterzentrum/Neue Schmiede statt!


Info-Hotline
(an Vorstellungstagen ab 19:00 Uhr erreichbar): 0677/614 394 34

Termine, Infos & Kartenreservierungen:
www.theaterzentrum.at oder T: +43 34 62/ 69 34).

Kunst im Schilcherweingarten
Ein neues Ausflugsziehl bereichert unsere Stadt!

An 19 Stadionen von Bad Gams über Wildbach und Frauental bis zur Burg Deutschlandsberg haben Schüler und Künstler Kunstwerke gestaltet, die Geschichte und Gegenwart unserer Heimat abbilden. Der Kunstpfad im Weingarten mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten wurde heute feierlich eröffnet.

Infos für Radfahrer, Wanderer oder Interessierte an Traktorfahrten: +43 3462/7520
Gesunde Nachbarschaft
Die Initiative „Z'sammen-stark – Auf gesunde Nachbarschaft“ - kurz „Z'sammen-stark“ wurde von der Marktgemeinde Bad Gams, der Stadtgemeinde Deutschlandsberg und der Gemeinde Kloster ins Leben gerufen und wird u.a. mit finanziellen Mitteln des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) unterstützt - „Gute Nachbarschaft hat unschätzbaren Wert und trägt viel zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei – und das tut der Gesundheit gut.“
Die Initiative „Z'sammen-stark“ hat ein großes Ziel: die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der neu entstehenden großen Gemeinde - der neuen Stadt Deutschlandsberg mit all ihren Ortsteilen Bad Gams, Deutschlandsberg, Freiland, Kloster, Osterwitz und Trahütten.

Infos unter www.zsammenstark.at




 


Deutschlandsberger Einkaufsgutschein

Der 100.000ste Deutschlandsberger Einkaufsgutschein ging über den Ladentisch!
Bereits nach eineinhalb Jahren seit der Einführung des Deutschlandsberger Einkaufsgutscheines, der im Rahmen des Projektes City Impulses ins Leben gerufen wurde, konnte der Gutschein 100.000 Mal ausgehändigt werden, was bedeutet, dass 1 Million Euro in Deutschlandsberger Wirtschaftsbetriebe fließen.

Ob in der Innenstadt oder im Fachmarktzentrum, in Geschäften, Gasthäusern oder bei Dienstleistern, der Gutschein kann in unterschiedlichsten Betrieben problemlos eingelöst werden. Diese umfassende Branchenvielfalt in Deutschlandsberg und die über 200 Einlösestellen machen den Einkaufsgutschein so erfolgreich.

Kürzlich wurde im Gutschein-Shop im FMZ der 100.000ste Gutschein von Maria Gruber aus St. Stefan ob Stainz für ihre Schwester zum 60. Geburtstag gekauft: „Entscheidend für mich war, dass der Gutschein so vielseitig und vor allem auch in Deutschlandsberger Traditionsbetrieben eingelöst werden kann.“ Bgm. Mag. Josef Wallner und Martina Zmugg vom Gutschein-Shop überraschten Maria Gruber mit einem Gläschen Sekt und einem Geschenkskorb.

Alle Informationen zum Einkaufsgutschein, wie Verkaufs- bzw. Einlösestellen finden Sie unter www.deutschlandsberg-gutschein.at.
 


Maria Gruber kaufte den 100.000sten Einkaufsgutschein








Maria Gruber kaufte den

100.000sten Einkaufsgutschein